suche
Für Ihren Erfolg – wir entwickeln Potenziale
volker-wirth

Aus dem laufenden Agenturgeschäft kenne ich die hohen Anforderungen, die an das Dialogmarketing gestellt werden. Besonders bei der Konzeption von Marketingkampagnen und deren Umsetzung – z.B. bei der Kundenansprache am Telefon – sind Fachwissen und Fingerspitzengefühl notwendig. Als Trainer und… weiterlesen

Aus dem laufenden Agenturgeschäft kenne ich die hohen Anforderungen, die an das Dialogmarketing gestellt werden. Besonders bei der Konzeption von Marketingkampagnen und deren Umsetzung – z.B. bei der Kundenansprache am Telefon – sind Fachwissen und Fingerspitzengefühl notwendig.
Als Trainer und Berater der Confidos Akademie Hessen helfe ich Ihnen gerne mit meinem Know-How aus der Praxis: In Inhouse-Trainings, Seminaren und Vorträgen unterstütze ich Ihre Mitarbeiter in Marketing und Vertrieb. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie Unternehmen mittels Dialogmarketing neue Kundenkontakte und damit zusätzlichen Umsatz generieren können.
In meinen Seminaren erfahren Sie, wie Sie erfolgreich One-to-One-Konzepte in Ihrem Unternehmen umsetzen. Außerdem entwickeln wir die kommunikativen Fähigkeiten aller Mitarbeiter, die im telefonischen Kundenkontakt stehen: Telefonakquise sowie Terminlegung für Vertrieb und Außendienst werden dabei ebenso systematisch trainiert, wie das professionelle Auftreten am Telefon und der Umgang mit Reklamationen und Beschwerden.

Lebensmotto

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen (Benjamin Franklin)

Seminare
Qualifikation
  • Prüfer im Prüfungsausschuss Dialogmarketing, IHK Frankfurt/Main
  • Diplom-Ökonom, Justus-Liebig-Universität Gießen
Fachartikel | Fachbücher

Inhouse-Seminar | Der direkte Draht zum Kunden – Stressfreier und kundenorientierter telefonieren, Beschwerden souverän meistern!

In vielen Branchen ist ein spezielles Know-how für das professionelle Auftreten am Telefon ebenso wichtig wie fundierte Kenntnisse zum Thema Beschwerdemanagement. Denn in einem von Stress geprägtem Umfeld kommt dem Fachwissen über den Umgang mit schwierigen Anrufern eine besondere Bedeutung zu.

Gerne berücksichtigen wir Ihre individuellen Themenschwerpunkte! Die genauen Inhalte können mit uns vorab abgestimmt werden.

Im Vorfeld des Trainings wird vom Trainer Volker Wirth die Frage nach dem konkreten Trainingsbedarf Ihrer Mitarbeiter geklärt und mit Ihnen abgestimmt. Welches sind die wichtigsten Problemfelder in der Kommunikation mit potentiellen Firmenkunden? Wo sehen Abteilungsleitung und Mitarbeiter Optimierungsbedarf und Schwerpunktthemen?

Wir empfehlen die Umsetzung des Seminars nach unserer Methodik Kompakttraining hoch3 (1 Tag Basisseminar, Umsetzung im beruflichen Alltag und anschließend 1 Tag Reflexion und Auffrischung). Nachdem die Teilnehmenden in der ca. 4- bis 6-wöchigen Praxisphase erste Erfahrungen in der Umsetzung des Gelernten gesammelt haben, werden diese in einer anschließenden eintägigen Reflexion ausgetauscht und diskutiert sowie Vorgehen und Methoden aufgefrischt und vertieft. Dieses Vorgehen führt nicht nur zu einer höheren Nachhaltigkeit im beruflichen Alltag, sondern vernetzt auch die Teilnehmenden stärker, so dass eine spätere gegenseitige Unterstützung leichter möglich ist.

Der telefonische Vertrieb kann darüber hinaus durch ein gezieltes Telefoncoaching von einzelnen Mitarbeiter/innen durch Herrn Wirth begleitet werden.

Artikel teilen/empfehlen
Ziele

Unser spezielles Telefontraining unterstützt Sie dabei, die rhetorischen und vertrieblichen Herausforderungen im Kontakt mit den Gesprächspartnern zu meistern: Die Mitarbeiter/innen erhalten neue Impulse für den erfolgreichen Auftritt am Telefon und verbessern hierdurch nachhaltig ihr telefonisches Kommunikationsverhalten. Beschwerdemanagement und Deeskalationstechniken werden im Verlauf des Seminars gezielt trainiert und fördern die Fähigkeit der Teilnehmer, schwierige Gesprächssituationen elegant und effizient zum Abschluss zu bringen. Dies fördert die Qualität der Kundenbeziehungen und führt zu einem entspannten Miteinander.

Artikel teilen/empfehlen
Inhalte
  • Professionelles Auftreten am Telefon
    Der Mitarbeiter als Visitenkarte des Unternehmens / Goldene Regeln für erfolgreiche Telefonate / So geht’s nicht: Typische Fehler im Telefonkontakt / Telefonknigge / empathisches Telefonieren
  • Beschwerden und Reklamationen
    Vom Umgang mit Emotionen am Telefon: Positive Gesprächsführung in Ausnahmesituationen / Gesprächsstrategien im Umgang mit Beschwerden und Reklamationen / Deeskalationstechniken / Klassifizierung von „schwierigen“ Anrufertypen / Einsatz von Stimme und Sprache als Erfolgsgarant für sympathische Kundengespräche / Verhalten in Stress-Gesprächen: vom Konflikt zur Lösung / Prinzipien für die Bearbeitung von Beschwerden
  • Effizienz am Telefon
    Im Spannungsfeld von Umsatzverantwortung, Arbeitsbelastung und Kundenorientierung / effizienter telefonieren: Fragetechniken, Zielorientierung, Gesprächsführung / professionelle Nachbearbeitung von Telefonaten / Arbeitsorganisation rund ums Telefon.
  • Telefonpraxis vor Ort
    Üben von typischen Telefonsituationen / Simulation von Gesprächstechniken / Rollenspiele
  • Vertrieb & Rhetorik am Telefon
    Techniken für erfolgreiche Terminvereinbarung / Gewinnen von Interessenten / Vorzimmer elegant umgehen / Kommunikations-störungen erkennen und ausschalten / vom Umgang mit Einwänden / Phasen des Telefonkontakts: Einstieg – Diagnose – Vom Problem zur Lösung – Gesprächsabschluss.
Artikel teilen/empfehlen
Termin
Nach Vereinbarung
Ort
Inhouse oder Tagungshotel
Zielgruppe
Alle Mitarbeiter/innen, die häufig telefonieren
Teilnehmer
maximal 10 Teilnehmer
Kosten
Auf Anfrage

Schlagworte: , , , , , ,