suche
Für Ihren Erfolg – wir entwickeln Potenziale
gruender-fischer

Akademiegründer und Inhaber Holger Fischer

Die Zusammenarbeit mit Menschen hat mich schon früh begeistert. Voneinander lernen, neue Wege zu beschreiten, andere bei ihren Zielen zu unterstützen – dies motiviert mich immer wieder aufs Neue. Dabei arbeite ich gerne in effizient organisierten Netzwerken. Sie sind die Basis für neue Ideen und bieten die Möglichkeit, gemeinsame Visionen zu realisieren. Der Humor sollte im berulichen wie im privaten Bereich ebenfalls nicht zu kurz kommen. Besonders wichtig ist mir eine Zusammenarbeit, die auf Vertrauen und gegenseitige Wertschätzung basiert.

Als ehemaliger Qualifizierungsbeauftragter des Landkreises Gießen habe ich in meiner mehr als achtjährigen Tätigkeit viele Unternehmen bei der Qualifizierung ihrer Beschäftigten unterstützt und passgenaue Weiterbildungsmaßnahmen initiiert. Diese wurden gemeinsam mit Bildungsträgern und zahlreichen Trainern umgesetzt.

Die Confidos Akademie Hessen verbindet mein persönliches Know-how mit den Kompetenzen eines Trainernetzes, das sich aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zusammensetzt.

Wohnort Gießen
Motto Vertrauen und Wertschätzung ist die Basis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit
berufliche Stationen
  • 1990 – 1995 Studium der Sozialwissenschaften an der Justus-Liebig-Universität absolviert und mit Diplom abgeschlossen
  • 1996 – 2002 Mitinhaber eines Marktforschungsinstituts in Gießen
  • 2003 -2011 Qualifizierungsbeauftragter des Landkreises Gießen
  • 2011 Inhaber und Gründer der Confidos Akademie Hessen
Auszeichnungen Wissenschaftspreisträger der Schader-Stiftung, Darmstadt
Mitgliedschaften

Marketingclub Mittelhessen

Mittelhessen e.V.

Weiterbildung Hessen e.V.

   
Kontaktaufnahme fischer@confidos-akademie.de oder
Tel. 0641-9721953-0

 

Artikel teilen/empfehlen

Kundenstimmen

  1. Prof. Dr. Bernd Käpplinger | Justus-Liebig-Universität Gießen | Institut für Erziehungswissenschaft | Professur für Weiterbildung sagt:

    „Herr Fischer hat hier Beeindruckendes in der Lehre bei uns geleistet. Seine Praxisnähe und sein Ansatz, bedarfsorientiert mit Unternehmen in Weiterbildungsfragen rund um die Personal- und Organisationsentwicklung zusammen Lösungen zu erarbeiten, brachte den Studierenden die betrieblichen Realitäten realistisch nahe. Im Ergebnis konnte die meisten Studierenden am Ende in einer kompetenzorientierten Prüfung eigene Seminarkonzepte überzeugend präsentieren und fundiert verteidigen. Das wäre ihnen sicherlich nicht so gelungen, wenn Herr Fischer sie im Seminar nicht so gefördert und vor allem auch gefordert hätte. Ich hoffe sehr, dass Herr Fischer unsere Lehre auch in Zukunft weiterhin so bereichern wird.“