LEARNTEC 2020: Interview mit Confidos Trainer und Berater Peter Gerst über effiziente Kommunikation

Überzeugungskraft-Experte Peter Gerst zeigt, wie effiziente Kommunikation funktioniert und mittels Blended Learning nachhaltig vermittelt werden kann.

Man hat sorgfältig und mit bester Absicht kommuniziert … und trotzdem setzen Mitarbeiter Anweisungen falsch um, reagieren Kollegen beleidigt, verstehen Chefs tolle Ideen nicht, springen Kunden ab. Der häufigste Grund: Kommunikationsfallen. Diese kosten Zeit, Nerven und Geld, denn misslungene Kommunikation verlangsamt Prozesse, produziert Konflikte und mindert Gewinne.Dem wirkt das Blended-Learning-Programm „Effizient kommunizieren“ entgegen.

Seine Ziele: Nach Gesprächen wissen alle Beteiligten, wer was wie zu tun hat. Mitarbeiter, Kunden und Kollegen werden typgerecht angesprochen und motiviert. Konflikte entstehen erst gar nicht oder werden elegant gelöst. Mails werden verstanden und es wird stets die effektivste Kommunikationsform genutzt – persönliches Gespräch, Telefonat, Mail, Chat etc. Die Online-Teile des Programms bestehen aus Mikro-Lerneinheiten, die sich leicht in den Arbeitsalltag integrieren lassen. In ihnen werden hilfreiches Hintergrundwissen und praktische Tipps vermittelt. In den Präsenzteilen trainieren die Teilnehmenden, Kommunikationsfallen nachhaltig zu vermeiden und in jeder Situation effizient und wirkungsvoll zu kommunizieren. Praktisch: Das Programm eignet sich für unterschiedliche Bedarfe, z.B. als Basiskurs zur Schaffung einer effizienten Kommunikationskultur in einzelnen Teams oder der gesamten Organisation, als Baustein in der Einarbeitung neuer Mitarbeiter oder als Grund- und Aufbauprogramm für Führungskräfte, Sachbearbeiter, Teamleiter, Verkäufer und andere Gruppen.


Schlagworte: , ,